Stromerzeuger & Belüftungsgeräte

Tauchpumpen, Lichtmasten, Nasssauger oder teilweise Druckbelüfter - immer mehr Gerätschaften werden mittels Elektromotor betrieben, was es umso wichtiger macht, dass die Feuerwehr sich selbst mit Strom versorgen kann. In Lans sind zwei moderne Stromaggregate in den Fahrzeugen TLFA und KLFA fix eingebaut. Sie können aber wenn nötig auch unabhängig vom Fahrzeug betrieben werden. Zusätzlich hat die FF Lans einen Anhänger mit einem weiteren Stromaggregat für den Katastrophenfall im Gerätehaus stationiert.

Rosenbauer RS 14

Marke: Rosenbauer
Type: RS 14 ( 22 PS Vanguard)
Leistung: 400 V, 14 kVA
Gewicht: 156 kg inkl. Tankfüllung
Baujahr: 2008
Standort: KLFA

Aggregat RS14

 

Rosenbauer RS 9,1

Marke: Rosenbauer
Type: 303 447
Leistung: 400 V, 9,1 KvA
Gewicht: 156 Kg
Baujahr: 1998
Standort: TLFA

Aggregat RS 91

 

Eisemann BWKA 3

Marke: Eisemann
Type: BWKA 3 / Sachs-2-Taktzylinder
Leistung: 220 V, 3 KvA
Baujahr: 1967
Standort: HÄNGER Lans2

Aggregat Eiseman

 

 

 

Belüftungsgerät

Die Aufgabe des Überdruckbelüfters besteht darin, in einem Gebäude einen Überdruck zu erzeugen, um so den Weg von heißen Brandgasen vorteilhaft zu beeinflussen. Durch den richtigen Einsatz des Druckbelüfters können Gebäude schneller rauchfrei gemacht werden, was wiederum die Rettungs- und Löscharbeiten erheblich erleichtert. Die Führungskräfte der Feuerwehr sind darauf geschult, den Drucklüfter richtig zu positionieren und geeignete Abluftöffnungen zu schaffen, um einen optimalen Einsatz zu gewähren.

 

Rosenbauer Fanergy V24

Marke: Rosenbauer
Type: Fanergy V24
Gewicht: 56 Kg
Baujahr: 2009
Standort: TLFA Lans

Druckbelüfter

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.