Gemeinde Lans

Einsatzbegiet Gemeinde Lans

Das Einsatzgebiet der Feuerwehr Lans umfasst in erster Linie das Gemeindegebiet der Gemeinde Lans. Mit rund 920 Einwohnern und einer Fläche von 6,29 km² stellt Lans die kleinste Gemeinde im süd-östlichen Mittelgebirge über Innsbruck dar. Trotzdem zählt das Einsatzgebiet der FF Lans mit seinen Seen und Tümpel, der eng verbauten Dorfstraße, der Reha Klinik proMente, dem Gesundheitszentrum Lanserhof, drei großen Gasthäusern sowie einem eigenen Gewerbezentrum und vielen - teilweise in unwegsamen Gelände gelegenen - Waldflächen zu einem der brisantesten Gebieten in unmittelbarer Nähe zur Landeshauptstadt Innsbruck.

 

GemeindegebietLans

 

Im Gemeindegebiet von Lans ist in erster Linie die Feuerwehr Lans für die Abarbeitung von Einsätzen jeglicher Art zuständig. Werden Sondergerätschaften benötigt, wie z.B. bei einem Verkehrsunfall hydraulisches Rettungsgerät oder zur Menschenbergung eine Drehleiter, wird von der Leitstelle Tirol automatisch die nächstgelegene Feuerwehr mit diesem Spezialgerät nachgefordert.
So wird beispielsweise bei Gefahrengut-Unfällen oder größeren Brandeinsätzen die Berufsfeuerwehr Innsbruck mit alarmiert, bei einem Verkehrsunfall die Freiwillige Feuerwehr Aldrans.

Erhard

 

Bei Einsätzen, die nicht über die Gemeindegrenzen hinausgehen, ist immer das ranghöchste anwesende Mitglied der Feuerwehr Lans Einsatzleiter, dies im Auftrag des Bürgermeisters. Seit November 2016 ist dies Dr. Benedikt Erhard, der das Amt von Bgm. aD. HFM Christian Meischl übernahm.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.