TLF-A 2000

Das TLFA 2000 (Tanklöschfahrzeug Allrad 2000) der Freiwilligen Feuerwehr Lans wurde 1998 in Dienst gestellt. Das Fahrgestell des TLFA ist ein Mercedes Benz Modell 1324 AF, wobei die für Mercedes Benz typische Modellbezeichnung 13 für das Gesamtgewicht und die 24 für etwa ein Zehntel der Motorleistung in PS steht. So hat das Modell der FF Lans ca. 240 PS für 13 Tonnen höchstzulässige Gesamtmasse.

Für den Aufbau zeichnet der Österreichische Feuerwehrfahrzeughersteller "Rosenbauer" verantwortlich.
Das Tanklöschfahrzeug ist das wichtigste Fahrzeug in unserer Wehr. Alle Einsatzszenarien können bis zu einem gewissen Punkt mit der Ausrüstung dieses Fahrzeuges bewältigt werden. Zusätzlich zur vorgeschriebenen Pflichtbeladung hat der Tank der FF Lans eine Zusatzausrüstung, die vor allem für den Einsatz im eigenen Einsatzgebiet wichtig ist - vom Gasspürgerät über einen Druckbelüfter bis hin zu zusätzlichem Schlauchmaterial.

  • Taktische Bezeichnung TLFA 2000 - Tanklöschfahrzeug Allrad mit 2000 L Wasser
  • Funkname:                      Tank Lans
  • Baujahr:                          1997
  • Aufbau:                           Rosenbauer
  • Fahrgestell:                     Mercedes Benz
  • Type:                              1324 AF
  • Motorleistung:                 240 PS
  • Antrieb:                          Allrad
  • Eigengewicht:                  7600 Kg
  • Gesamtgewicht:              13500 Kg
  • Besatzung:                     1:8
  • Sonstiges:                      3 Stk. Dräger Atemschutz Überdruckgeräte

                                               Überdrucklüfter mit Verbrennungsmotor

                                               Tauchpumpe

                                               Schaummittelkonzentrat in Kanistern

                                               Stromaggregat

                                               Monitor Wasserwerfer Rosenbauer

                                               Hubzug